An der Ruhrpromenade ist                               die "Heino-Thiele-Freitreppe" eröffnet. 

Die Beleuchtung der Ruhr-Ufer-Treppe ist eingerichtet und die Beleuchtung geschaltet. 

Das Ruhrufer ist jetzt stimmungsvoll illuminiert. 

 

Am 24. Juni 2017 erhielt die Treppe ihren Namen. Die Verwaltung hat die Benennung

als ''Heino-Thiele-Freitreppe'' bestätigt. Die Einweihung, auch der

Treppenbeleuchtung erfolgte nun ein Jahr nach dem Tode des zu Ehrenden Dr. Heino Thiele.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werdener Bürger- und Heimatverein e.V., Essen-Werden, Neukircher Str. 13a